Wir bitten darum die Bekleidung komplett zu beschriften!


Frühling:

Das Mehrschichtprinzip ist von Vorteil, je nach Bedarf können Schichten an oder wieder ausgezogen werden. 

- Unterhemd

- dünne Fleecejacke

- Socken

- 3in1 Outdoor Jacke oder gefütterte Regenjacke

- Matschhose (gefüttert)

- Gummistiefel

- wasserdichte Outdoorschuhe

- dünne Mütze

- ggfs dünne Handschuhe



Sommer:

Hier geht es hauptsächlich um Sonnen- und Zeckenschutz, daher sollten die Kinder lange dünne Kleidung tragen.

- Unterhemd

- dünnes Langarmshirt

- dünne Socken

- leichte lange Hose

- Sonnenmütze mit Nackenschutz

- feste Outdoorschuhe

- Regenjacke und -hose

- Gummistiefel bei Regen



Herbst:

Das Wetter ist oft wechselhaft und es kann zu schnellen Wetteränderungen mit Regen kommen.

- Unterhemd

- dünne Fleecejacke

- Socken

- 3in1 Outdoor Jacke oder gefütterte Regenjacke

- Matschhose (gefüttert)

- Gummistiefel

- wasserdichte Outdoorschuhe

- dünne Mütze

- ggfs Handschuhe



Winter:

Warme und wasserdichte Kleidung ist ein muss.

- Thermounterwäsche

- dünne Fleecejacke und Hose

- Warme Socken

- 3in1 Outdoor Jacke oder Skijacke

- Schneehose (am besten ohne Träger)

- wasserdichte gefütterte Winterschuhe

- warme Mütze

- Schal

- 2 Paar Warme Handschuhe

- ggfs. Handwärmer zum knicken